Kolleginnen und Kollegen der ML2 und ML3 helfen krebskranken Kindern

Die Gruppe der Kolleginnen und Kollegen
09.05.2018 | Bereich 3 | Frauen

Im April 2017 haben die Vertrauensfrauen aus dem Bereich der Montagen rund 4500,- Euro an den „Gemeinnützigen Verein für krebskranke Kinder Harz e V“ übergeben. Diese Summe kam durch die Sammlung am Internationalen Frauentag zustande.

 

 

Das Geld diente dem Aufbau einer Erholungsanlage für krebskranke Kinder am Bernsteinsee in Stüde. Der Hintergrund dieses Projekts ist die Unterstützung von Familien mit krebskranken Kindern, die nach Beendigung ihrer Chemotherapie die Ferienanlage ohne große Kosten für eine Erholungszeit nutzen können.

Der Verein äußerte in nun die Bitte, mit Muskelkraft bei der Saisonvorbereitung zu helfen. Auf Grund dieser Anfrage organisierten die Betriebsräte Sabine Musiol-Wegner und Uwe Schmidt 30 Kolleginnen und Kollegen der Montagelinien 2 und 3, sowie der Montage Technik und der Logistik, um den ehrenamtlichen Helfern des Vereins mit Gartengeräten und Schubkarren zur Seite zu stehen.

An einem Sonntag wurde die Anfrage in die Tat umgesetzt. Gemeinsam wurde das Gelände gereinigt, die Hütten gestrichen, neues Rindenmulch aufgebracht, Kies verteilt und noch einiges mehr. Am Ende der Arbeit waren Gelände und Gebäude für die Saison vorbereitet.