Sondersitzung für Vertrauensleute zum Thema Flüchtlinge

Landtagsabgeordneter Dr. Christos Pantazis
18.09.2015 | Bereich 3

Die Themen Flüchtlinge und Asyl stehen im Mittelpunkt einer Sondersitzung für Vertrauensleute der IG Metall im VW-Werk Wolfsburg. Die interne Veranstaltung findet am Mittwoch, 7. Oktober. Gastreferent ist Dr. Christos Pantazis, Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Migration und Teilhabe. Die Sondersitzung mit dem Braunschweiger Politiker organisiert Betriebsrat Ulf Günther. „Wir hoffen auf eine interessante Diskussion.“

Landtagsabgeordneter Pantazis ist unter anderem im Ausschuss für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Migration sowie in der Kommission zu Fragen der Migration und Teilhabe. In der Sonderplenarsitzung des Niedersächsischen Landtages zum Thema Flüchtlingspolitik sagte Pantazis: „Es ist nicht nur unsere humanitäre Pflicht Flüchtlinge menschenwürdig aufzunehmen, sondern diese Herausforderung auch als gesamtstaatliche Aufgabe zu begreifen, die unser Land fordert, aber nicht überfordert!“