Vom Kampftag zum Feiertag: Ausstellung 1. Mai

21.04.2015 | Bereich 3

125. Jahrestag des 1. Mai: Betriebsratsbereich 3, unter der Leitung von Betriebsratskoordinator Jürgen Hildebrandt, organisiert anlässlich des Jubiläums eine Ausstellung. Direkt gegenüber vom Sozialraum im B3.5 ziert eine Auswahl an Plakaten rund um das Thema „Tag der Arbeit“ die Wand.

Das Leitungsteam rund um Betriebsrat Ulf Günther stellte die Plakate zusammen. Ein Begleitheft zur Geschichte des 1. Mai wurde ebenfalls erarbeitet. Es liegt vor Ort zum Mitnehmen bereit.

Zur Einweihung der Ausstellung traf sich die Bereichsvertrauenskörperleitung. „Uns als Leitungsteam in B 3.5 ist es wichtig, das Thema 1. Mai in diesen Tagen durch unsere Ausstellung „sichtbar“ zu machen. Wir würden uns freuen, viele Kolleginnen und Kollegen auf den Kundgebungen in Wolfsburg, Helmstedt und in den Regionen zu treffen.“, sagt der Erste Sprecher Hüseyin Bolat.

In Wolfsburg startet die Demonstration anlässlich des 1. Mai ab 10 Uhr am Gewerkschaftshaus. Ab 11 Uhr beginnt die Kundgebung auf dem Rathausvorplatz. Prominenter Redner ist VW-Betriebsratsvorsitzender Bernd Osterloh. 

Für mehr Informationen: http://www.igm-bei-vw.de/service/material/