Montagen, Standortplanung mit Pilothalle, Volkswagen-Weg mit Industrial Engineering, Fertigungssteuerung und Sonderfahrzeugbau

Die Einführung der Teamarbeit im fertigungsnahen Bereich ist nur eines von vielen Themen, um das sich die Betriebsräte der IG Metall in der Vergangenheit gekümmert haben. Dazu gehörte auch eine Verbesserung der Infrastruktur zum Beispiel mit neuen Teaminseln.

An der Ausgestaltung und inhaltlichen Ausrichtung einer Lernwerkstatt in den Montagen waren die Betriebsräte der IG Metall ebenso beteiligt. Sie konnte Ende 2010 eingeweiht werden. 2100 Beschäftigte werden dort jährlich qualifiziert. Die Qualifizierung der Kolleginnen und Kollegen für die A7-Produktion inklusive Prozessentwicklung und -begleitung war Schwerpunkt der Betriebsratsarbeit.

Auch um ergonomische Maßnahmen im Bereich der Montage kümmerten sich die Gewerkschafter. Zu nennen ist dabei zum Beispiel das Vertreten der Interessen der Beschäftigten bei der Planung von Werkermitfahrbändern.

Auf eine Initiative der IG Metall-Betriebsräte geht auch eine Investition in neue Sanitäranlagen in Halle 12 zurück.

Betriebsrat

Leitung Bereichsvertrauenskörper