11. Fair-Play-Cup: Anmeldungen bis 12. Juni

14.04.2015

Tolle Tombola, viel Spaß und jede Menge Fußball: Der diesjährige Fair-Play-Cup wird am 27. Juni auf der Rundling-Sportanlage in Wendschott ausgetragen. Mannschaften, die mitspielen möchten, können sich bis zum 12. Juni 2015 anmelden.

Wie immer sind auch Aktionen für Kinder geplant. Getränke und Speisen werden kostengünstig angeboten. Im vergangenen Jahr traten über 30 Mannschaften gegeneinander, aber für eine gemeinsame gute Sache an. Der Fair-Play-Cup wird seit 2005 ausgerichtet. Im ersten Jahr nahmen 12 Mannschaften am Cup teil, im Folgejahr waren es 24 Teams. Bereits seit 5 Jahren ist eine Kontinuität eingetreten, sodass 32 Mannschaften jährlich gegeneinander, aber für eine gemeinsame gute Sache angetreten sind. Die Startgebühr beträgt 50 Euro. Der Erlös geht in vollem Umfang an ready4work. Somit konnten in den vergangenen Jahren durch die Turniere insgesamt mehr als 100.000 Euro gespendet werden. In den vergangenen Jahren wurde bei den Turnieren mehr als 50.000 Euro gespendet. Wie auch in der Vergangenheit sollen benachteiligte Jugendliche bei der Suche und dem Erlernen eines Ausbildungsberufes unterstütz werden. „Wir setzen hier ganz klar auf ein bewährtes Projekt“, so der Erste Bevollmächtigte Hartwig Erb. Denn seit 2004 schuf der Förderverein gemeinsam mit dem RegionalVerbund für Ausbildung e.V. rund 500 Ausbildungsplätze für Jugendliche im Raum Wolfsburg, Gifhorn und Helmstedt.

Wann: 27. Juni 2015

Wo: Sportanlage, Wendschott

Anmeldung: anja.schulz(at)volkswagen.de, Tel.: 05361-9-27407

Anmeldeschluss: 12. Juni 2015

Startgeld/Spende: 50 Euro