Die ganze Welt in Wolfsburg: Karte zeigt Nationalitäten im Stammwerk

97 Nationalitäten arbeiten im Werk Wolfsburg Seite an Seite.
03.07.2019 | Migranten

Deutschland, Italien, Türkei, Polen ... aber auch China, Mexiko oder Südafrika: Die Weltkarte des Werks ist bunt.

Die Betriebsratszeitung MITBESTIMMEN! hat die 97 Staatsangehörigkeiten aus dem Stammwerk aufgelistet und sortiert. Unter den rund 60.000 aktiven Wolfsburger Volkswagen-Beschäftigten liegt den Angaben zufolge Deutschland vor Italien, der Türkei und Polen. 19 Kolleginnen und Kollegen stehen ganz alleine als einzige(r) Repräsentant (in) für ein Land. Die Statistik geht dabei streng nach Staatsangehörigkeit, also nach der jeweiligen Nationalität im Pass. Fest steht: Die Heimat in der großen Volkswagen-Familie ist allen gemeinsam. igm-bei-vw.de dokumentiert ein Handout der Zeitungsseite. Es ist hier über diesen Link herunterzuladen (PDF: 0,5 MB).