Vespa-Fest Riesenerfolg - die IG Metall war dabei!

Daniela Cavallo vor dem Stand der IG Metall. Recht im rosa Hemd Giuseppe Gianchino. Ganz links Vincenzo Lazzaro.
Alles Vespas sind schon da. Vespa heißt auf deutsch Wespe.
22.06.2019 | Migranten

Italienisches Leben vor dem Porschestadion: Der Vespa-Club Wolfsburg hat seine Sommerparty veranstaltet.

Dieses Jahr unterstützte die IG Metall-Migrantenvertretung das Treffen, zu dem hunderte Freunde und Freundinnen der flotten italienischen Roller kamen.

Mit am besten besucht war der Stand der IG Metall, wo Kinder am Glücksrad Popcorn und Kleinigkeiten gewinnen konnten. „Die Veranstaltung war der Hit, wir sind sehr zufrieden“, sagte der  Vorsitzende der Migrantenvertretung, Giuseppe Gianchino. Auch die stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Daniela Cavallo besuchte den Stand und das Vespa-Fest.

Der Vorsitzende des Passione Vespa Club Wolfsburg Francesco Falsone freute sich auch über den Erfolg: „Vielen Dank an die IG Metall-Migrantenvertretung für die Unterstützung“, sagte er und bedankte sich bei Vincenzo Lazzaro vom Vespaclub Celle, der den Kontakt hergestellt hatte.