VK– Leiter Maik Reupke legt seine Ämter nieder

08.06.2021 | VKL

Am 07. Juni 2021 legte Maik Reupke aus gesundheitlichen Gründen sein Amt als Vertrauenskörperleiter nieder. Auch das Amt als VKL´er für den Koordinationsbereich 3 gibt Maik mit sofortiger Wirkung auf.

Für die Vertrauenskörperleitung und die Geschäftsstelle der IG Metall kam dieser Schritt überraschend. In einem gemeinsamen Gespräch der Vertrauenskörperleitung und der Geschäftsstelle der IG Metall, vertreten durch den Zweiten Bevollmächtigten Christian Matzedda und dem politischen Sekretär Kim– Marvin Trippler, drückten die Vertrauenskörperleitung und die IG Metall ihre Genesungswünsche aus: „Wir wünschen Maik in den kommenden Wochen ganz viel Kraft und dass Maik schnell wieder gesund wird. Gesundheit ist durch nichts zu ersetzen und muss immer im Vordergrund stehen“.

Für die Vertrauenskörperleitung geht es in den kommenden Wochen darum, die Aufgaben von Maik zu übernehmen und sich zu angemessener Zeit neu aufzustellen. „ Wir danken Maik für die gemeinsame Zusammenarbeit in den vergangenen Monaten. Es war eine sehr arbeitsintensive Zeit, in der wir gerade unter den Corona Bedingungen sehr stark gefordert waren“, so die Stellvertreter*innen, Florian Hirsch, Marina Jacob, Maurizio Autieri und Betriebsausschussmitglied Jürgen Hildebrandt.