VW Vertrauensfrauen helfen: 4312 Euro für Kinderhospitz

07.05.2019 | Bereich 1

Im Rahmen des Internationalen Frauentags sammelten die Vertrauensfrauen aus dem B1 für das ambulante Kinderhospiz Sonne.

Bei den Aktionen zum Internationalen Frauentag ist es den Vertrauensfrauen im B1 wichtig, die eigenen Themen voran zu bringen. In diesem  Jahr war  "Frauen bei Volkswagen" das Thema der Ausstellung. Neben der Entwicklung der Karrieremöglichkeiten, der Gleichbehandlung, war natürlich immer wieder die gleiche Bezahlung ein Diskussionspunkt. 

Wichtig ist den Frauen im Rahmen des Frauentags Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Dieses Jahr fiel die Wahl auf das Kinderhospiz Sonne. Die Resonanz im Bereich war groß. Auch nach dem 8. März kamen Kollegen*innen in die Betriebsratsbüros, um zu spenden. Die Vertrauensleute wurden gebeten die Spendendosen noch einmal herum gehen zu lassen. Dabei kam die Summe von 4312 Euro zusammen!

"Wir waren überrascht von der Resonanz bei den Kollegen*innen und möchten ihnen ganz herzlich für die tolle Unterstützung danken!", erklärt Cathrin Witzke, Sprecherin der Frauen im B1.