Die VKL stellt sich neu auf

Nachwahlen in drei Koordinationsbereichen nötig und neue Konstituierung in der Vertrauenskörperleitung

Auch in Zeiten von Corona müssen Wahlen durchgeführt werden. Bereits seit Monaten arbeitet die IG Metall daran, Möglichkeiten von Wahlen im Online- Format durchführen zu können. Bedingt durch die mittlerweile 16- monatige Corona- Pandemie sind Skype, Teams –oder Zoomkonferenzen zur Normalität geworden. Ob Delegiertenversammlungen, Schulungen oder Sitzungen im Sportverein oder in der Politik. Vieles wird ins Internet verlegt und findet digital statt. Sicherlich hakt es an der einen oder anderen Stelle noch, doch mit Ruhe und Geduld können und konnten die Probleme bisher behoben werden.

Im Koordinationsbereich von Achim Thust (B4), fand bereits am 24.06. 2021 die Nachwahl für Olaf Winkler statt. Hier wurde Stefan Stolzenburg für den B4 als Mitglied der Vertrauenskörperleitung gewählt.

Am 14.07. findet die Wahl im Koordinationsbereich von Susanne Preuk (B6) statt. Wolfgang Kuznik legte bereits Ende Mai sein Amt aus persönlichen Gründen nieder.  Am 19.07. folgt dann im Koordinationsbereich von Jürgen Hildebrandt (B3), die Nachwahl von Maik Reupke. Aktuell stimmt die Vertrauenskörperleitung einen Termin für die Wahl, der sich dann neu konstituierenden Leitung ab. Hier muss die Wahl einer neuen VK- Leiterin oder eines neuen VK- Leiters möglichst zeitnah stattfinden, um die anstehenden Arbeiten als gestärktes Gremium aufzunehmen. Zurzeit teilen sich Florian Hirsch, Marina Jacob und Maurizio Autieri als stellvertretendes Gremium diese Aufgaben.  

VKL beteiligt sich an Aktion gegen Homophobie vor dem Wolfsburger Rathaus

Bereits am 23.06.21 und anlässlich des Spiels der Deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Ungarn, beteiligte sich die VKL gemeinsam mit der IG Metall an einer Aktion vor dem Wolfsburger Rathaus und setzte ein Zeichen gegen Homophobie.

Einen ausführlichen Bericht findet ihr auf der Seite der IG Metall Wolfsburg.