Meldungen der Vertrauenskörperleitung

Konstituierung der Vertrauenskörperleitung

Florian Hirsch einstimmig wiedergewählt

08.12.2022 | Am Donnerstag, den 08.12. 2022 fand die Konstituierung der Vertrauenskörperleitung von Volkswagen statt. Nach den diesjährigen Betriebsratswahlen, den Vertrauensleutewahlen und den Leitungswahlen bildete die Konstituierung den Abschluss zum Ende des Wahljahres. Vertrauenskörperleiter Florian Hirsch wurde in seinem Amt einstimmig wiedergewählt. Auch seine bisherigen Stellvertreter Maurizio Autieri und Giuseppe Gianchino wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Aktion zur Tarifrunde an der VW- Arena

4000 Kolleginnen und Kollegen setzen ein deutliches Zeichen

09.11.2022 | Wir haben eine Bildergalerie der Aktion für euch zusammengestellt.

Informationsveranstaltungen für Vertrauensleute der IG Metall

In Früh, Spät und- Nachtschicht informierten Daniela Cavallo (Vorsitzende des Konzernbetriebsrates) und Dr. Christian Vollmer (Vorstand Produktion Marke Volkswagen und verantwortlich für die Produktion auch auf Konzernebene) die Vertrauensleute der IG Metall. Insbesondere die ungenügende Informationspolitik des Unternehmens bei den Themen Sonderschichten und der Abzug des Entgeltes bzw. von Freizeitguthaben in Verbindung mit der Kurzarbeit führen nach wie vor zu großem Frust und zu großer Enttäuschung. Herr Dr. Vollmer und seine anwesenden Führungskräfte beantworteten alle Fragen rund um diese Themen und gaben einen Ausblick auf die geplante Fahrweise in der Produktion.

Tarifrunde bei VW Classic Parts

Die VKL solidarisch an der Seite der Kolleginnen und Kollegen von VW Classic Parts

22.09.2022 | Im Rahmen ihrer wöchentlichen Sitzung, unterstützte die VKL solidarisch die Arbeitsniederlegung der VW Classic Parts im Gewerkschaftshaus, am 22.09.2022. Die VKL ist sich einig: „Wo VW draufsteht, da muss auch VW drin rein. Deshalb unterstützen wir die Forderungen, den Haustarifvertrag von Volkswagen zu übernehmen. Die ungerechtfertigten Unterschiede, die wir innerhalb der verschiedenen Bereiche des Volkswagenkonzerns haben, müssen endlich ein Ende haben.“

IG Metall und VW Vertrauenskörperleitung organisieren Spende

Spende an die Seenotretter von Sea-Eye

15.07.2022 | In einem internationalen Übereinkommen von 1979 ist festgehalten, dass in Seenot geratenen Menschen geholfen werden muss. Jede Schiffsführerin und jeder Schiffsführer ist dazu innerhalb seiner Möglichkeiten verpflichtet. Es gibt darüber hinaus spezielle Seenotrettungseinrichtungen. Hier erfüllt die Hilfsorganisation Sea-Eye e.V. eine wichtige Aufgabe. Diese Organisation, die sich im Jahr 2015 gegründet hat, ist vor allem im Mittelmeer aktiv, um Menschen zu retten.

VKL- Klausur vom 26.06-01.07. 2022 in Hustedt

VL- Wahlen und Tarifverhandlungen im Mittelpunkt

01.07.2022 | Wir berichten von unserer VKL-Klausur in Hustedt.

Solidaritätsadresse bei Betriebsräteversammlung in Wolfsburg

Hunderte Betriebsratsmitglieder und Vertrauensleute solidarisch mit Ford-Belegschaft in Saarlouis

24.06.2022 | Ford will seine Elektro-Autos künftig im spanischen Valencia fertigen. Das saarländische Ford-Werk Saarlouis steht damit 2025 vor dem Aus. Politik, örtlicher Betriebsrat und Gewerkschaft sind empört.

Die VKL ist dabei

1. Mai in Wolfsburg

01.05.2022 | Nach zwei Jahren Pause durch die Corona- Beschränkungen gab es in diesem Jahr erstmalig wieder eine Mai- Kundgebung auf dem Rathausplatz in Wolfsburg und an anderen Orten in unserer Region. Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren u.a. Vertrauensleute, Betriebsräte und die Vertrauenskörperleitung von Volkswagen.

Betriebsratswahlen 2022 bei Volkswagen

Die Vertrauenskörperleitung der IG Metall ist aktiv dabei

Die anstehenden Betriebsratswahlen beschäftigen die Vertrauenskörperleitung schon seit einigen Monaten. Gespräche und Ideen für die heiße Phase des Wahlkampfes haben wir schon vor längerer Zeit geführt. Diese Dinge stehen grundsätzlich alle vier Jahre an. In diesem Jahr ist der Wahlkampf - geprägt durch Corona - natürlich ein ganz anderer.