Alle Meldungen

Nach Datum filtern

Internationaler Frauentag: VW-Vertrauensfrauen übergeben Spenden

19.05.2023 | Zum Internationalen Frauentag kamen bei den Aktionen der VW-Vertrauensfrauen wieder viele Euros für den guten Zweck zusammen. Zahlreiche Spendenchecks wurde jetzt bereits an die lokalen gemeinnützigen Einrichtungen übergeben. Im Bereich B1 wurden insgesamt gut 3600 Euro gesammelt. Rund 2500 Euro davon gingen an die Pink Paddler, einer Abteilung des Wolfsburger Kanu-Clubs, in der Frauen mit oder nach Brustkrebs sportlich aktiv sind. Das übrige Geld wurde an die ambulante Kinderhospizarbeit SONne gespendet.

Klage im Streit um Kurzarbeitergeld bei VW abgewiesen - IG Metall will in nächste Instanz gehen

12.05.2023 | Das Arbeitsgericht Braunschweig hat am Donnerstag die von der IG Metall Wolfsburg unterstützte Klage eines VW-Beschäftigten im Zusammenhang mit dem Abrechnungschaos um das Kurzarbeitergeld zurückgewiesen. Eine schriftliche Urteilsbegründung steht noch aus.

Volkswagen-Vertrauensleutekonferenz tagt mit rund 1.500 Aktiven

Tarifpolitik und Mitbestimmung entscheidende Säule gelingender Transformation und Beschäftigungssicherung

08.05.2023 | Die Elektroflotte vor den Toren stehend und im Saal rund 1.500 Kolleginnen und Kollegen: Die Konferenz der IG Metall-Vertrauensleute bei Volkswagen war nicht nur rege besucht, sondern bot auch spannenden Input zu den brennenden Fragen der aktuellen Zeit. In Anbetracht der dynamischen Entwicklungen in der globalisierten Arbeitswelt, gekennzeichnet durch fortschreitende Digitalisierung und umfassende Strukturveränderungen, gewinnt die Rolle der Vertrauensleute innerhalb der IG Metall mehr denn je an Bedeutung.

Vertrauensleutekonferenz der IG Metall bei Volkswagen

Volkswagen-Vertrauensleute zeigen sich solidarisch mit belarussischen Gewerkschaftsmitgliedern

08.05.2023 | Bereits vor den gefälschten Präsidentschaftswahlen im August 2020 war eine deutliche Verschlimmerung der Menschenrechtssituation in Belarus zu beobachten. Die brutale Unterdrückung friedlicher Demonstrationen durch belarussische Sicherheitskräfte zeigte die unterdrückerischen Tendenzen des Lukaschenka-Regimes.

Auszeichnung in Köln

„Zukunftsmacherin und Demokratin“ - Daniela Cavallo erhält den Hans-Böckler-Preis

29.04.2023 | Stadt Köln und Böckler-Stiftung heben Mitbestimmungskultur bei VW hervor

Neue Ausgabe

Die VKL informiert 02-2023

27.04.2023 | Der 1. Mai steht vor der Tür. Solidarität ist wichtiger denn je. Außerdem geht es um die Zerschlagung der Gewerkschaften vor 90 Jahren durch die Nazis.

Verdienstkreuz für IG Metall-Urgestein: Franco Garippo vom deutschen Botschafter in Rom ausgezeichnet

20.04.2023 | Wolfsburg – Die IG Metall Wolfsburg gratuliert Francescantonio „Franco“ Garippo zu einer großen und absolut verdienten Ehre: Der langjährige Metaller, VW-Betriebsrat und engagierte Kommunalpolitiker wurde jetzt in Rom für seine Verdienste um das Gemeinwesen mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Stellvertretend für den Bundespräsidenten nahm der deutsche Botschafter Viktor Elbling die Verleihung vor.

Video-Gruß an den "Terminator"

VW-Auszubildende schicken aus Auschwitz Video-Antwort an Arnold Schwarzenegger

02.04.2023 | Der Volkswagen-Nachwuchs reagiert damit auf die Anti-Hass-Botschaft des kalifornischen Ex-Gouverneurs.

Internationale Wochen gegen Rassismus

20.03.2023 | 365 Tage - 365 Gesichter

Samstag, 25. März, im Hallenbad

Kabarettabend mit Roberto Capitoni

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus finden im Jahr 2023 vom 20. März bis zum 2. April statt. Die IG Metall sowie die Migrantenvertretung bei Volkswagen beteiligt sich mit verschiedenen Aktionen. Dazu gehört unter anderem ein Kabarettabend mit Roberto Capitoni am Samstag, 25. März, im Hallenbad Wolfsburg.

Gleichstellung hier und jetzt !

8. März Internationaler Frauentag

07.03.2023 |

Zum diesjährigen 112. Frauentag gratulieren wir allen Kolleginnen ganz herzlich. Wir wünschen euch bei den vielen Veranstaltungen bei Volkswagen und der IG Metall viel Spaß und viele interessante Gespräche und Vorträge. Unter dem Motto "Gleichstellung hier und jetzt !" steht der diesjährige 8. März. 

Die VKL informiert 01-2023

07.03.2023 | In der neusten Ausgabe geht es um den Internationalen Frauentag und den Tag gegen Rassismus. Aus unserer Sicht müssen wir diese Themen immer im Blick haben.

Weitere Fabrik in den USA

Weltkonzernbetriebsrat und Gewerkschaften begrüßen neues Scout-Werk

07.03.2023 | Betriebliche Mitbestimmung muss "ohne Einschüchterung und Beeinflussung" laufen.

Kanzler im Stammwerk

Belegschaft erlebt Olaf Scholz als Gast der Betriebsversammlung

16.02.2023 | Hoher Besuch im Volkswagen-Stammwerk: Bundeskanzler Olaf Scholz hat erstmals an einer VW-Betriebsversammlung teilgenommen. Daniela Cavallo hatte den Regierungschef eingeladen - Beschäftigte stellten ihm ihre Fragen.

Engagiert - Aktiv - Kreativ

Internationaler Frauentag am 8. März 2023 bei Volkswagen

15.02.2023 | In diesem Jahr finden die Veranstaltungen zum Frauentag wieder in Präsenz statt. Nachdem wir uns in den vergangenen zwei Jahren nur über Teams oder Skype austauschen konnten, freuen wir uns gemeinsam auf die Durchführung in euren Bereichen.

Konzern und Belegschaftsstiftung sorgen für gut 1 Mio. Euro Startbetrag

Soforthilfe: VW, Betriebsrat und IG Metall rufen zu Spenden auf

09.02.2023 | Betriebsrat, IG Metall und Konzernvorstand bei Volkswagen rufen gemeinsam zu einer Spendenaktion für die Opfer in den Erdbebengebieten in der Türkei und in Syrien auf. Das gespendete Geld fließt über das Deutsche Rote Kreuz DRK und dessen internationale Partner in das gesamte Katastrophengebiet also grenzüberschreitend.

AVK-Klausur des B2.1 und B2.3

Spenden an Wolfsburger Tafel und für Bäume im Harz

07.02.2023 | Auf der AVK-Klausur des B2.1 und B2.3 am 21. und 22. Januar in Goslar wurde durch eine Tombola-Losaktion ein Betrag von 558,50 Euro gesammelt.

Betriebsrat äußert sich zum Tod des Zeitzeugen und dessen Nähe zur Belegschaft

Sally Perel stirbt 97-jährig - "Werden sein Vermächtnis fortführen"

03.02.2023 | Sally Perel ist am 2. Februar 2023 im Alter von 97 Jahren in Tel Aviv verstorben. Der Betriebsrat und die Volkswagen AG trauern um einen wichtigen Zeitzeugen, der bis zu seinem Lebensende nicht müde wurde, vor falschen Idealen zu warnen. Sally Perel hat sich stets für Respekt und Toleranz, für ein Zusammenleben in Frieden und Achtung vor dem allen Mitmenschen stark gemacht.

Warnstreik am 2. Februar mit starker Beteiligung

Die VKL unterstützt die Kolleginnen und Kollegen der CARIAD

02.02.2023 | Am Donnerstag, den 2. Februar 2023 unterstützte die Vertrauenskörperleitung die Kolleginnen und Kollegen von CARIAD. Nachdem am 30. Januar auch die 3. Verhandlungsrunde ohne ein akzeptables Ergebnis beendet wurde, kam es am heutigen Donnerstag zum ersten Warnstreik in der noch jungen CARIAD-Geschichte.

Live-Musik und Frühstück im Gifhorner Tagestreff MoinMoin

16.01.2023 | Eine besondere Aktion organisierte der Vertrauenskörper des B9.6 und BR Betriebsrat Dirk Wagner aus dem VW-Werk Wolfsburg: Bei der Gifhorner Wohnungslosenhilfe im Tagestreff „MoinMoin“ der Diakonie luden sie die Besucher erneut zu einem musikalischen Frühstück ein. Der Tagestreff bietet Wohnungslosen die Möglichkeit, ihre Wäsche zu waschen, zu duschen oder sich zum gemeinsamen Essen zu treffen.

Heiligabend im VW-Werk Wolfsburg

Dank an die Beschäftigten

24.12.2022 | Mitglieder von VW-Betriebsrat und Management besuchten Kolleginnen und Kollegen, die nicht frei haben.

Die neue Informa ist da

12.12.2022 | Informationen der IG Metall Migrantenvertretung bei Volkswagen am Standort Wolfsburg.

Konstituierung der Vertrauenskörperleitung

Florian Hirsch einstimmig wiedergewählt

08.12.2022 | Am Donnerstag, den 08.12. 2022 fand die Konstituierung der Vertrauenskörperleitung von Volkswagen statt. Nach den diesjährigen Betriebsratswahlen, den Vertrauensleutewahlen und den Leitungswahlen bildete die Konstituierung den Abschluss zum Ende des Wahljahres. Vertrauenskörperleiter Florian Hirsch wurde in seinem Amt einstimmig wiedergewählt. Auch seine bisherigen Stellvertreter Maurizio Autieri und Giuseppe Gianchino wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Konzernbetriebsrat und Unternehmen rufen zur Unterstützung der UNO Flüchtlingshilfe auf

„Wärme spenden“: Große Aktion für die Ukraine - alle können mitmachen

07.12.2022 | Knapp 1,7 Millionen Euro – das ist die beeindruckende Summe, die die Volkswagen Belegschaft im ersten Spendenaufruf für die UNO Flüchtlingshilfe innerhalb von nur neun Monaten aufbrachte. Und hat damit ihre enorme Hilfsbereitschaft bewiesen. Ging es bei der ersten Aktion um Nothilfe nach Kriegsbeginn, konzentriert sich der nun neu gestartete Aufruf vor allem auf eins: Wärme spenden.

Frauensitzung im B2 mit spannenden Themen

Magdalena Blasczyk erneut zur 1. Sprecherin gewählt

06.12.2022 | Am 19.09.2022 fand im Rahmen der Frauensitzung des B2 die Wahl der 1. Sprecherin statt. Magdalena Blasczyk wurde einstimmig zur 1. Sprecherin der Frauen bestätigt.

Spürbar mehr Geld, Freizeit-Option für alle, ATZ geht in Neuauflage

Neuer Haustarif unter Dach und Fach - Vorteile gegenüber Fläche

23.11.2022 | Nach einer langen Nacht und 12-stündigen Verhandlungen haben IG Metall und Volkswagen zu später Stunde vor den Toren der niedersächsischen Landeshauptstadt eine Einigung über den neuen Haustarif erzielt. Das Ergebnis gelang Gewerkschaft und Unternehmen in der dritten Verhandlungsrunde, eine Woche vor Ablauf der Friedenspflicht. 

Aktion zur Tarifrunde an der VW- Arena

4000 Kolleginnen und Kollegen setzen ein deutliches Zeichen

09.11.2022 | Wir haben eine Bildergalerie der Aktion für euch zusammengestellt.

BR-Vorsitzende zu Inflation, 8-Prozent-Forderung und Einmalzahlungen

Daniela Cavallo: Tabellenwirksame Entgelterhöhung steht in Haustarifrunde im Vordergrund

03.11.2022 | Aktuell laufen Tarifverhandlungen sowohl in der Metall- und Elektroindustrie (Flächentarif) als auch in der Volkswagen AG (VW-Haustarif). Der Kern der Forderung ist gleich: Die IG Metall pocht auf eine Erhöhung der Entgelttabellen um 8 Prozent - vor allem, um den seit Jahrzehnten unbekannt hohen Preissteigerungen zu begegnen.

Informationsveranstaltungen für Vertrauensleute der IG Metall

In Früh, Spät und- Nachtschicht informierten Daniela Cavallo (Vorsitzende des Konzernbetriebsrates) und Dr. Christian Vollmer (Vorstand Produktion Marke Volkswagen und verantwortlich für die Produktion auch auf Konzernebene) die Vertrauensleute der IG Metall. Insbesondere die ungenügende Informationspolitik des Unternehmens bei den Themen Sonderschichten und der Abzug des Entgeltes bzw. von Freizeitguthaben in Verbindung mit der Kurzarbeit führen nach wie vor zu großem Frust und zu großer Enttäuschung. Herr Dr. Vollmer und seine anwesenden Führungskräfte beantworteten alle Fragen rund um diese Themen und gaben einen Ausblick auf die geplante Fahrweise in der Produktion.

Volkswagen versteckt sich im Windschatten der Fläche

Auftakt zur Haustarifrunde: Arbeitgeber kommen mit leeren Händen

25.10.2022 | Die Arbeitgeber spielen mal wieder auf Zeit. Nach dem Verhandlungsstart zum Haustarif bei der Volkswagen AG und den VW-Tochterunternehmen mahnt die IG Metall zur Zügigkeit.

Tarifrunde bei VW Classic Parts

Die VKL solidarisch an der Seite der Kolleginnen und Kollegen von VW Classic Parts

22.09.2022 | Im Rahmen ihrer wöchentlichen Sitzung, unterstützte die VKL solidarisch die Arbeitsniederlegung der VW Classic Parts im Gewerkschaftshaus, am 22.09.2022. Die VKL ist sich einig: „Wo VW draufsteht, da muss auch VW drin rein. Deshalb unterstützen wir die Forderungen, den Haustarifvertrag von Volkswagen zu übernehmen. Die ungerechtfertigten Unterschiede, die wir innerhalb der verschiedenen Bereiche des Volkswagenkonzerns haben, müssen endlich ein Ende haben.“

Dessen Holocaust-Relativierung "muss man laut und deutlich widersprechen"

VW-Auszubildende schreiben Offenen Brief an Irans Präsidenten

20.09.2022 | In einem gemeinsamen Projekt mit dem Internationalen Auschwitz Komitee engagieren sich in diesen Tagen vierzehn Auszubildende der Volkswagen AG  aus Wolfsburg, Zwickau, Chemnitz und Dresden bei Erhaltungs- und  Konservierungsarbeiten in der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau.

Festakt in der Autostadt

Gala zu 60 Jahren Italien in Wolfsburg - Daniela erhält wichtigen Verdienstorden

20.09.2022 | 60 Jahre Migration aus Italien: Auf Einladung von Betriebsrat und Konzernvorstand haben rund 300 Gäste im Nutzfahrzeuge-Pavillon der Autostadt diese besondere Jahreszahl gefeiert.

Auch ein Wolfsburger Kollege kandidiert

Wahlaufruf für alle Italienerinnen und Italiener

17.09.2022 | In Italien steht eine wichtige Wahl an - Salvatore Mineo und Daniela Cavallo werben für die Teilnahme. Die Parlamentswahlen in Italien finden am 25. September statt. Beide Parlamentskammern müssen neu gewählt werden, nachdem Staatspräsident Sergio Mattarella sie im Sommer vorzeitig aufgelöst hatte.

Rund 5000 Auszubildende und dual Studierende in der Volkswagen Arena

VW-Nachwuchs setzt Zeichen für Erinnerung und Verantwortung

13.09.2022 | Tausende Auszubildende und Dual Studierende haben sich am Dienstag in der Volkswagen Arena versammelt und ein Zeichen für Demokratie gesetzt.

Motto: "Ein Weg entsteht, wenn Frau ihn geht"

Daniela ruft bei Frauenbildungswoche zu mehr Netzwerken auf

08.09.2022 | Unter dem Motto: „Ein Weg entsteht, wenn Frau ihn geht“ fand in Halberstadt die zweite Frauenbildungswoche in Zusammenarbeit mit der Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN statt.

Wichtige Botschaft im Schulterschluss mit jungen Polinnen und Polen

VW-Auszubildende setzen Zeichen bei Weltkriegs-Gedenken in Auschwitz

01.09.2022 | Mit Deutschlands Überfall auf Polen hat heute vor genau 83 Jahren der Zweite Weltkrieg begonnen. Die Folgen: Unendliches Leid, Millionen Tote und das beispiellose Verbrechen an der Menschlichkeit in Auschwitz und anderen Vernichtungslagern. Der diesjährige Gedenktag an den Weltkriegsbeginn steht unter besonderen Vorzeichen: Denn in Europa ist wieder Krieg.

Aufsichtsrat, Betriebsrat, Land und Familie Porsche/Piëch äußern sich

Reaktionen zum Wechsel an der VW-Konzernspitze

25.07.2022 | Oliver Blume ist der künftige Vorstandsvorsitzende des Volkswagen-Konzerns und folgt in dieser Funktion auf Dr. Herbert Diess.

Teile der Golf-Produktion fahren im WU durch

Fürs Stammwerk: Werksurlaub für 2023 mit besonderen Regeln beschlossen

20.07.2022 | Pünktlich vor dem diesjährigen Werksurlaub haben Unternehmen und Betriebsrat den Sommerurlaub für das Jahr 2023 am Standort Wolfsburg abgestimmt.

IG Metall und VW Vertrauenskörperleitung organisieren Spende

Spende an die Seenotretter von Sea-Eye

15.07.2022 | In einem internationalen Übereinkommen von 1979 ist festgehalten, dass in Seenot geratenen Menschen geholfen werden muss. Jede Schiffsführerin und jeder Schiffsführer ist dazu innerhalb seiner Möglichkeiten verpflichtet. Es gibt darüber hinaus spezielle Seenotrettungseinrichtungen. Hier erfüllt die Hilfsorganisation Sea-Eye e.V. eine wichtige Aufgabe. Diese Organisation, die sich im Jahr 2015 gegründet hat, ist vor allem im Mittelmeer aktiv, um Menschen zu retten.

Arbeitsgericht hält Wahl für anfechtbar, nun geht es halt eine Instanz weiter

Gerichte überprüfen Wolfsburger Betriebsratswahl – vorerst hat das aber keinerlei Auswirkungen

14.07.2022 | Die Abläufe rund um die jüngste Betriebsratswahl am Standort Wolfsburg dürften Gegenstand einer längeren juristischen Auseinandersetzung werden. Das für Wolfsburg zuständige Arbeitsgericht Braunschweig hat am Mittwoch entschieden, die Wahl zur Belegschaftsvertretung im VW-Stammwerk für anfechtbar zu erklären.

Historischer Tag für VW in Salzgitter

Betriebsrat, Belegschaft, Management und Politik legen Grundstein für Zellfabrik

07.07.2022 | Volkswagen steht an der Spitze der Elektromobilität - und die deutschen VW-Standorte sind ganz vorne mit dabei. Nachdem Bundeskanzlerin Angela Merkel 2019 die erste reine Elektro-Autofabrik Europas bei VW in Zwickau eröffnete, hat ihr Nachfolger Olaf Scholz nun heute bei VW in Salzgitter den Grundstein für ein ebenso wichtiges Projekt gelegt.

VKL- Klausur vom 26.06-01.07. 2022 in Hustedt

VL- Wahlen und Tarifverhandlungen im Mittelpunkt

01.07.2022 | Wir berichten von unserer VKL-Klausur in Hustedt.

Solidaritätsadresse bei Betriebsräteversammlung in Wolfsburg

Hunderte Betriebsratsmitglieder und Vertrauensleute solidarisch mit Ford-Belegschaft in Saarlouis

24.06.2022 | Ford will seine Elektro-Autos künftig im spanischen Valencia fertigen. Das saarländische Ford-Werk Saarlouis steht damit 2025 vor dem Aus. Politik, örtlicher Betriebsrat und Gewerkschaft sind empört.

Manager und Meister gedenken spektakulärer Auschwitz-Flucht vor 80 Jahren

Häftlinge brüllten sich 1942 in SS-Uniformen verkleidet mit deutschen Befehlen in die Freiheit

21.06.2022 | Das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz hat mehr als einer Million Menschen den Tod gebracht. Fluchtversuche - so die Häftlinge überhaupt in der Lage dazu waren - endeten mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit tödlich. Mit ganz wenigen Ausnahmen.

Tarifkommission beschließt Forderung Anfang Juli - Debatte jetzt eröffnet

Daniela zur Haustarifrunde: "Für Zurückhaltung gibt es überhaupt keinen Grund"

03.06.2022 | Volkswagens Haustarifrunde nimmt Fahrt auf: Die zuständigen Gremien der IG Metall haben mit der Forderungsdebatte begonnen - parallel zu den Diskussionen im Flächentarif der Metall- und Elektrobranche.

Spitzengremium der Mitbestimmung auf Markenebene wählt Spitze aus seiner Mitte

Daniela und Gerardo einstimmig im GBR-Vorsitz - ebenso Geschäftsführer Markus Bieber

01.06.2022 | Kontinuität auch an der Spitze des Gesamtbetriebsrates: Daniela Cavallo als Vorsitzende und Gerardo Scarpino als ihr Stellvertreter führen das zentrale Mitbestimmungsgremium weiterhin an. Der GBR wählte die beiden jetzt einstimmig an seine Spitze. Ebenso einstimmig schaute das Votum für den alten und neuen GBR-Geschäftsführer Markus Bieber aus.