Alle Meldungen

Nach Datum filtern

Betriebsrat äußert sich zum Tod des Zeitzeugen und dessen Nähe zur Belegschaft

Sally Perel stirbt 97-jährig - "Werden sein Vermächtnis fortführen"

03.02.2023 | Sally Perel ist am 2. Februar 2023 im Alter von 97 Jahren in Tel Aviv verstorben. Der Betriebsrat und die Volkswagen AG trauern um einen wichtigen Zeitzeugen, der bis zu seinem Lebensende nicht müde wurde, vor falschen Idealen zu warnen. Sally Perel hat sich stets für Respekt und Toleranz, für ein Zusammenleben in Frieden und Achtung vor dem allen Mitmenschen stark gemacht.

Warnstreik am 2. Februar mit starker Beteiligung

Die VKL unterstützt die Kolleginnen und Kollegen der CARIAD

02.02.2023 | Am Donnerstag, den 2. Februar 2023 unterstützte die Vertrauenskörperleitung die Kolleginnen und Kollegen von CARIAD. Nachdem am 30. Januar auch die 3. Verhandlungsrunde ohne ein akzeptables Ergebnis beendet wurde, kam es am heutigen Donnerstag zum ersten Warnstreik in der noch jungen CARIAD-Geschichte.

Live-Musik und Frühstück im Gifhorner Tagestreff MoinMoin

16.01.2023 | Eine besondere Aktion organisierte der Vertrauenskörper des B9.6 und BR Betriebsrat Dirk Wagner aus dem VW-Werk Wolfsburg: Bei der Gifhorner Wohnungslosenhilfe im Tagestreff „MoinMoin“ der Diakonie luden sie die Besucher erneut zu einem musikalischen Frühstück ein. Der Tagestreff bietet Wohnungslosen die Möglichkeit, ihre Wäsche zu waschen, zu duschen oder sich zum gemeinsamen Essen zu treffen.

Heiligabend im VW-Werk Wolfsburg

Dank an die Beschäftigten

24.12.2022 | Mitglieder von VW-Betriebsrat und Management besuchten Kolleginnen und Kollegen, die nicht frei haben.

Die neue Informa ist da

12.12.2022 | Informationen der IG Metall Migrantenvertretung bei Volkswagen am Standort Wolfsburg.

Konstituierung der Vertrauenskörperleitung

Florian Hirsch einstimmig wiedergewählt

08.12.2022 | Am Donnerstag, den 08.12. 2022 fand die Konstituierung der Vertrauenskörperleitung von Volkswagen statt. Nach den diesjährigen Betriebsratswahlen, den Vertrauensleutewahlen und den Leitungswahlen bildete die Konstituierung den Abschluss zum Ende des Wahljahres. Vertrauenskörperleiter Florian Hirsch wurde in seinem Amt einstimmig wiedergewählt. Auch seine bisherigen Stellvertreter Maurizio Autieri und Giuseppe Gianchino wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Konzernbetriebsrat und Unternehmen rufen zur Unterstützung der UNO Flüchtlingshilfe auf

„Wärme spenden“: Große Aktion für die Ukraine - alle können mitmachen

07.12.2022 | Knapp 1,7 Millionen Euro – das ist die beeindruckende Summe, die die Volkswagen Belegschaft im ersten Spendenaufruf für die UNO Flüchtlingshilfe innerhalb von nur neun Monaten aufbrachte. Und hat damit ihre enorme Hilfsbereitschaft bewiesen. Ging es bei der ersten Aktion um Nothilfe nach Kriegsbeginn, konzentriert sich der nun neu gestartete Aufruf vor allem auf eins: Wärme spenden.

Frauensitzung im B2 mit spannenden Themen

Magdalena Blasczyk erneut zur 1. Sprecherin gewählt

06.12.2022 | Am 19.09.2022 fand im Rahmen der Frauensitzung des B2 die Wahl der 1. Sprecherin statt. Magdalena Blasczyk wurde einstimmig zur 1. Sprecherin der Frauen bestätigt.

Spürbar mehr Geld, Freizeit-Option für alle, ATZ geht in Neuauflage

Neuer Haustarif unter Dach und Fach - Vorteile gegenüber Fläche

23.11.2022 | Nach einer langen Nacht und 12-stündigen Verhandlungen haben IG Metall und Volkswagen zu später Stunde vor den Toren der niedersächsischen Landeshauptstadt eine Einigung über den neuen Haustarif erzielt. Das Ergebnis gelang Gewerkschaft und Unternehmen in der dritten Verhandlungsrunde, eine Woche vor Ablauf der Friedenspflicht. 

Aktion zur Tarifrunde an der VW- Arena

4000 Kolleginnen und Kollegen setzen ein deutliches Zeichen

09.11.2022 | Wir haben eine Bildergalerie der Aktion für euch zusammengestellt.

BR-Vorsitzende zu Inflation, 8-Prozent-Forderung und Einmalzahlungen

Daniela Cavallo: Tabellenwirksame Entgelterhöhung steht in Haustarifrunde im Vordergrund

03.11.2022 | Aktuell laufen Tarifverhandlungen sowohl in der Metall- und Elektroindustrie (Flächentarif) als auch in der Volkswagen AG (VW-Haustarif). Der Kern der Forderung ist gleich: Die IG Metall pocht auf eine Erhöhung der Entgelttabellen um 8 Prozent - vor allem, um den seit Jahrzehnten unbekannt hohen Preissteigerungen zu begegnen.

Informationsveranstaltungen für Vertrauensleute der IG Metall

In Früh, Spät und- Nachtschicht informierten Daniela Cavallo (Vorsitzende des Konzernbetriebsrates) und Dr. Christian Vollmer (Vorstand Produktion Marke Volkswagen und verantwortlich für die Produktion auch auf Konzernebene) die Vertrauensleute der IG Metall. Insbesondere die ungenügende Informationspolitik des Unternehmens bei den Themen Sonderschichten und der Abzug des Entgeltes bzw. von Freizeitguthaben in Verbindung mit der Kurzarbeit führen nach wie vor zu großem Frust und zu großer Enttäuschung. Herr Dr. Vollmer und seine anwesenden Führungskräfte beantworteten alle Fragen rund um diese Themen und gaben einen Ausblick auf die geplante Fahrweise in der Produktion.

Volkswagen versteckt sich im Windschatten der Fläche

Auftakt zur Haustarifrunde: Arbeitgeber kommen mit leeren Händen

25.10.2022 | Die Arbeitgeber spielen mal wieder auf Zeit. Nach dem Verhandlungsstart zum Haustarif bei der Volkswagen AG und den VW-Tochterunternehmen mahnt die IG Metall zur Zügigkeit.

Tarifrunde bei VW Classic Parts

Die VKL solidarisch an der Seite der Kolleginnen und Kollegen von VW Classic Parts

22.09.2022 | Im Rahmen ihrer wöchentlichen Sitzung, unterstützte die VKL solidarisch die Arbeitsniederlegung der VW Classic Parts im Gewerkschaftshaus, am 22.09.2022. Die VKL ist sich einig: „Wo VW draufsteht, da muss auch VW drin rein. Deshalb unterstützen wir die Forderungen, den Haustarifvertrag von Volkswagen zu übernehmen. Die ungerechtfertigten Unterschiede, die wir innerhalb der verschiedenen Bereiche des Volkswagenkonzerns haben, müssen endlich ein Ende haben.“

Dessen Holocaust-Relativierung "muss man laut und deutlich widersprechen"

VW-Auszubildende schreiben Offenen Brief an Irans Präsidenten

20.09.2022 | In einem gemeinsamen Projekt mit dem Internationalen Auschwitz Komitee engagieren sich in diesen Tagen vierzehn Auszubildende der Volkswagen AG  aus Wolfsburg, Zwickau, Chemnitz und Dresden bei Erhaltungs- und  Konservierungsarbeiten in der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau.

Festakt in der Autostadt

Gala zu 60 Jahren Italien in Wolfsburg - Daniela erhält wichtigen Verdienstorden

20.09.2022 | 60 Jahre Migration aus Italien: Auf Einladung von Betriebsrat und Konzernvorstand haben rund 300 Gäste im Nutzfahrzeuge-Pavillon der Autostadt diese besondere Jahreszahl gefeiert.

Auch ein Wolfsburger Kollege kandidiert

Wahlaufruf für alle Italienerinnen und Italiener

17.09.2022 | In Italien steht eine wichtige Wahl an - Salvatore Mineo und Daniela Cavallo werben für die Teilnahme. Die Parlamentswahlen in Italien finden am 25. September statt. Beide Parlamentskammern müssen neu gewählt werden, nachdem Staatspräsident Sergio Mattarella sie im Sommer vorzeitig aufgelöst hatte.

Rund 5000 Auszubildende und dual Studierende in der Volkswagen Arena

VW-Nachwuchs setzt Zeichen für Erinnerung und Verantwortung

13.09.2022 | Tausende Auszubildende und Dual Studierende haben sich am Dienstag in der Volkswagen Arena versammelt und ein Zeichen für Demokratie gesetzt.

Motto: "Ein Weg entsteht, wenn Frau ihn geht"

Daniela ruft bei Frauenbildungswoche zu mehr Netzwerken auf

08.09.2022 | Unter dem Motto: „Ein Weg entsteht, wenn Frau ihn geht“ fand in Halberstadt die zweite Frauenbildungswoche in Zusammenarbeit mit der Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN statt.

Wichtige Botschaft im Schulterschluss mit jungen Polinnen und Polen

VW-Auszubildende setzen Zeichen bei Weltkriegs-Gedenken in Auschwitz

01.09.2022 | Mit Deutschlands Überfall auf Polen hat heute vor genau 83 Jahren der Zweite Weltkrieg begonnen. Die Folgen: Unendliches Leid, Millionen Tote und das beispiellose Verbrechen an der Menschlichkeit in Auschwitz und anderen Vernichtungslagern. Der diesjährige Gedenktag an den Weltkriegsbeginn steht unter besonderen Vorzeichen: Denn in Europa ist wieder Krieg.

Aufsichtsrat, Betriebsrat, Land und Familie Porsche/Piëch äußern sich

Reaktionen zum Wechsel an der VW-Konzernspitze

25.07.2022 | Oliver Blume ist der künftige Vorstandsvorsitzende des Volkswagen-Konzerns und folgt in dieser Funktion auf Dr. Herbert Diess.

Teile der Golf-Produktion fahren im WU durch

Fürs Stammwerk: Werksurlaub für 2023 mit besonderen Regeln beschlossen

20.07.2022 | Pünktlich vor dem diesjährigen Werksurlaub haben Unternehmen und Betriebsrat den Sommerurlaub für das Jahr 2023 am Standort Wolfsburg abgestimmt.

IG Metall und VW Vertrauenskörperleitung organisieren Spende

Spende an die Seenotretter von Sea-Eye

15.07.2022 | In einem internationalen Übereinkommen von 1979 ist festgehalten, dass in Seenot geratenen Menschen geholfen werden muss. Jede Schiffsführerin und jeder Schiffsführer ist dazu innerhalb seiner Möglichkeiten verpflichtet. Es gibt darüber hinaus spezielle Seenotrettungseinrichtungen. Hier erfüllt die Hilfsorganisation Sea-Eye e.V. eine wichtige Aufgabe. Diese Organisation, die sich im Jahr 2015 gegründet hat, ist vor allem im Mittelmeer aktiv, um Menschen zu retten.

Arbeitsgericht hält Wahl für anfechtbar, nun geht es halt eine Instanz weiter

Gerichte überprüfen Wolfsburger Betriebsratswahl – vorerst hat das aber keinerlei Auswirkungen

14.07.2022 | Die Abläufe rund um die jüngste Betriebsratswahl am Standort Wolfsburg dürften Gegenstand einer längeren juristischen Auseinandersetzung werden. Das für Wolfsburg zuständige Arbeitsgericht Braunschweig hat am Mittwoch entschieden, die Wahl zur Belegschaftsvertretung im VW-Stammwerk für anfechtbar zu erklären.

Historischer Tag für VW in Salzgitter

Betriebsrat, Belegschaft, Management und Politik legen Grundstein für Zellfabrik

07.07.2022 | Volkswagen steht an der Spitze der Elektromobilität - und die deutschen VW-Standorte sind ganz vorne mit dabei. Nachdem Bundeskanzlerin Angela Merkel 2019 die erste reine Elektro-Autofabrik Europas bei VW in Zwickau eröffnete, hat ihr Nachfolger Olaf Scholz nun heute bei VW in Salzgitter den Grundstein für ein ebenso wichtiges Projekt gelegt.

VKL- Klausur vom 26.06-01.07. 2022 in Hustedt

VL- Wahlen und Tarifverhandlungen im Mittelpunkt

01.07.2022 | Wir berichten von unserer VKL-Klausur in Hustedt.

Solidaritätsadresse bei Betriebsräteversammlung in Wolfsburg

Hunderte Betriebsratsmitglieder und Vertrauensleute solidarisch mit Ford-Belegschaft in Saarlouis

24.06.2022 | Ford will seine Elektro-Autos künftig im spanischen Valencia fertigen. Das saarländische Ford-Werk Saarlouis steht damit 2025 vor dem Aus. Politik, örtlicher Betriebsrat und Gewerkschaft sind empört.

Manager und Meister gedenken spektakulärer Auschwitz-Flucht vor 80 Jahren

Häftlinge brüllten sich 1942 in SS-Uniformen verkleidet mit deutschen Befehlen in die Freiheit

21.06.2022 | Das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz hat mehr als einer Million Menschen den Tod gebracht. Fluchtversuche - so die Häftlinge überhaupt in der Lage dazu waren - endeten mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit tödlich. Mit ganz wenigen Ausnahmen.

Tarifkommission beschließt Forderung Anfang Juli - Debatte jetzt eröffnet

Daniela zur Haustarifrunde: "Für Zurückhaltung gibt es überhaupt keinen Grund"

03.06.2022 | Volkswagens Haustarifrunde nimmt Fahrt auf: Die zuständigen Gremien der IG Metall haben mit der Forderungsdebatte begonnen - parallel zu den Diskussionen im Flächentarif der Metall- und Elektrobranche.

Spitzengremium der Mitbestimmung auf Markenebene wählt Spitze aus seiner Mitte

Daniela und Gerardo einstimmig im GBR-Vorsitz - ebenso Geschäftsführer Markus Bieber

01.06.2022 | Kontinuität auch an der Spitze des Gesamtbetriebsrates: Daniela Cavallo als Vorsitzende und Gerardo Scarpino als ihr Stellvertreter führen das zentrale Mitbestimmungsgremium weiterhin an. Der GBR wählte die beiden jetzt einstimmig an seine Spitze. Ebenso einstimmig schaute das Votum für den alten und neuen GBR-Geschäftsführer Markus Bieber aus.

Frauen

Sitzung der Vertrauensfrauen in Präsenz

20.05.2022 | Am 19. Mai 2022 fand die erste Sitzung der Vertrauensfrauen nach den Beschränkungen durch Corona in Präsenz statt.

Rund 100 Kolleginnen und Kollegen treffen sich im Harz

Aktuelles, Themenplanung, Wissensaustausch: IG Metall-Fraktion geht in Klausur

17.05.2022 | Erste "echte" Zusammenkunft nach gut zwei Jahren Pandemie: Die IG Metall-Fraktion aus dem VW-Stammwerk ist nach der kürzlich erfolgten Betriebsratswahl zu ihrer ersten Arbeitsklausur zusammengekommen. Erstmals seit Beginn der Pandemie vor gut zwei Jahren versammelten sich die Metallerinnen und Metaller wieder vor Ort.

Gesamtbetriebsratsvorsitzender der VW Sachsen GmbH folgt auf Bertina Murkovic

Jens Rothe wird Mitglied im Präsidium des Aufsichtsrates

12.05.2022 | Der Gesamtbetriebsratsvorsitzende von Volkswagen in Sachsen, Jens Rothe, ist neuerdings Mitglied im wichtigen Aufsichtsratspräsidium der Volkswagen AG. Dieses achtköpfige Gremium gilt als die zentrale Schaltstelle innerhalb des Kontrollgremiums Aufsichtsrat. So bereitet das Präsidium beispielsweise die Aufsichtsratssitzungen vor und legt vorab inhaltliche Weichenstellungen fest.

Logistik-Werker sorgt mit Feier zum Vorruhestand für dicke Spende

Gutes tun zum Abschied von der Arbeit: Achim Lillie sammelt für Tagestreff "Moin Moin"

04.05.2022 | „Ich geh‘ nach Hause, das war‘s!“ – das war zunächst Achim Lillies Plan, als er nach 34 Jahren Tätigkeit bei Volkswagen dem Vorruhestand entgegensah. Zuletzt arbeitete der gelernte Karosseriebauer als Logistik-Werker an der Westrampe im Wolfsburger Werk. Kollegen überzeugten den 60-Jährigen schließlich, sich doch nicht so sang- und klanglos zu verabschieden.

Klare Botschaften zum Tag der Arbeit

Daniela zum 1. Mai: "Die kommenden Jahre sind die entscheidenden in der Transformation"

02.05.2022 | Zum Tag der Arbeit hat Daniela Cavallo in Wolfsburg eine der Reden zum 1. Mai gehalten. Der Kern ihrer Ausführungen ist hier wiedergegeben:

Die VKL ist dabei

1. Mai in Wolfsburg

01.05.2022 | Nach zwei Jahren Pause durch die Corona- Beschränkungen gab es in diesem Jahr erstmalig wieder eine Mai- Kundgebung auf dem Rathausplatz in Wolfsburg und an anderen Orten in unserer Region. Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren u.a. Vertrauensleute, Betriebsräte und die Vertrauenskörperleitung von Volkswagen.

Jörg Hofmann und Daniela Cavallo weiterhin an der Spitze

Arbeitnehmerseite wählt Mitglieder in den Aufsichtsrat der Volkswagen AG

28.04.2022 | Die Arbeitnehmerseite im Aufsichtsrat der Volkswagen AG hat am heutigen Donnerstag ihre Vertreterinnen und Vertreter für die künftige Besetzung des Kontrollgremiums gewählt.

Renno neuer Geschäftsführer im Betriebsrat Wolfsburg – Dank für Vorgänger Wittek

22.04.2022 | Der neue Betriebsrat im Stammwerk hat nach seiner am Mittwoch erfolgten Konstituierung und Wahl der neuen Spitze weitere Weichen gestellt. So wählte die Belegschaftsvertretung am Donnerstagabend einen neuen Geschäftsführer. Robert Renno übernimmt diese wichtige Aufgabe. Er folgt auf Marco Wittek, der die Arbeit als Geschäftsführer fast über drei Wahlperioden hinweg geleistet hatte.

Vorsitz, Stellvertretung und Betriebsausschuss stehen fest

Neuer Betriebsrat im Stammwerk konstituiert sich und wählt Daniela und Gerardo an die Spitze

20.04.2022 | Nach der Betriebsratswahl im VW-Stammwerk ist die neue Belegschaftsvertretung am Mittwoch zu ihrer ersten Sitzung zusammengekommen und hat wichtige Wahlen vorgenommen. Das Gremium besteht aus 73 Mitgliedern und ist wie üblich auf vier Jahre gewählt.

Sportschau thematisiert Mitbestimmung im Profifußball

VfL-Betriebsratsvorsitzender erklärt seine Arbeit für die Beschäftigten hinter dem Bundesliga-Zirkus

18.04.2022 | Nur 6 von 36 Fußball-Bundesliga-Klubs haben einen Betriebsrat. Manche Wege zu mehr Mitsprache, wie etwa der bei Schalke, sind der Öffentlichkeit als ein hässliches Ringen bekannt: Management gegen Mitbestimmung, Behinderung statt Kooperation. Doch es geht auch anders, wie das Beispiel VfL Wolfsburg zeigt, wo es seit 13 Jahren einen Betriebsrat gibt.

Klare Verhältnisse im VW-Land

IG Metall holt deutlich über 90 Prozent aller Betriebsratsmandate

24.03.2022 | Die IG Metall ist aus der jüngsten Betriebsratswahl an allen deutschen Volkswagen-Standorten eindeutig als Siegerin hervorgegangen. Laut den Wahlergebnissen vertrauen die Belegschaften ausnahmslos mit überwältigender Mehrheit auf die erfolgreiche Arbeit der IG Metall-Betriebsratsmitglieder.

Spitzenkandidatin Daniela Cavallo sagt Danke für das starke Wahlergebnis

21.03.2022 | „Es ist ein wichtiges Zeichen – gerade in Zeiten wie diesen“, so Cavallo.

Betriebsratswahl im VW-Werk Wolfsburg

IG Metall holt 85,5 Prozent

18.03.2022 | Die IG Metall hat die Betriebsratswahl im Volkswagen-Stammwerk wie erwartet mit einem starken Ergebnis für sich entschieden.

Die Wahllokale sind geschlossen – ab jetzt werden die Stimmen ausgezählt.

18.03.2022 | Das Ergebnis kommt im Laufe des Tages.

Betriebsratswahl 2022

Drei BR-Bereiche in der TE luden zum Wahlcafé ein

17.03.2022 | Wer gewählt werden will, macht Werbung für sich. Wenn dabei noch Geld für den guten Zweck abfällt, ist es umso schöner. So geschehen beim Wahlcafé der Betriebsratsbereiche von Martina Schwarz, Burcu Sicilia und Edmond Worgul in der Technischen Entwicklung im Werk Wolfsburg. 705 Euro kamen dabei für die Ukraine zusammen.

Jetzt wählen gehen! Unterstütze den Betriebsrat.

11.03.2022 | Vom 14. bis zum 18. März findet die Betriebsratswahl 2022 bei Volkswagen statt – Wenn Du noch unentschlossen bist, welche Liste Du wählen wirst, sind die folgenden Inhalte für Dich.

Fast zwei Dutzend Fahrzeuge voll mit Hilfe

IG Metall übergibt tonnenweise Hilfsgüter für geflüchtete Kinder

11.03.2022 | Was für ein Beispiel für echte Unterstützung: Am Freitag. den 04. März, fuhren, organisiert durch die Mennoniten-Gemeinde Wolfsburg, insgesamt 18 Kleinbusse und Pkw zur polnisch/ukrainischen Grenze, um Geflüchtete aus der Ukraine nach Deutschland zu transportieren.